Erstattungs- und Rückgabebestimmungen

Bedingungen für die Vermietung

Happy Car (von jetzt an im Voraus für "Unternehmen"), vermieten an den Kunden die unterzeichnete Fahrzeug beschrieben, vorbehaltlich aller Bedingungen und Konditionen des Mietvertrages, und in Anbetracht dessen, der Mieter erkennt an, und die folgenden vereinbart.

1) Der Mieter hat das Fahrzeug in einwandfreiem Zustand erhalten.

2) Das Fahrzeug wird nur vom Kunden gefahren und darf nicht benutzt werden:
     a) Waren unter Verstoß gegen die Zollvorschriften oder in sonstiger rechtswidriger Weise zu befördern.
     b) Die Beförderung von Fahrgästen oder Gütern gegen eine ausdrückliche oder stillschweigende Gegenleistung.
     c) Ein Fahrzeug oder einen Anhänger zu schleppen.
     d) Bei Motorsportveranstaltungen.
     e) von einer Person, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss steht.

3) Das Alter des Fahrers beträgt mindestens 21 Jahre. Gültiger Führerschein für Portugal mit einem Jahr Fahrpraxis.

4) Das Auto wird mit Vorfahrtschildern, Dreieck und gestempeltem Kilometerzähler, üblichem Werkzeug, einem Ersatzrad, Mietlizenz, Kontrollzettel und allen gesetzlichen Fahrzeugpapieren geliefert.
     a) Wenn der Mieter die Dokumente verliert oder sie beschädigt zurückgibt, haftet er uns gegenüber für einen Betrag von 150,00€, um neue Dokumente zu beschaffen.

5) DIE PREISE BEINHALTEN NICHT:
Benzin, Waschen, Bußgelder und Abschleppen, im Falle eines Unfalls das Abschleppen des Fahrzeugs an den Ort oder den Ursprung. In den Tarifen ist keine Kollisionskasko enthalten.
Die Kraftstoffe gehen weiterhin zu Lasten des Kunden, der auch immer den Ölstand, das Wasser und den Ölstand im Getriebe kontrollieren muss. Alle geschuldeten Kosten Öl ordnungsgemäß unterstützt werden, um die Erstattung zu ermöglichen, zuvor von der Gesellschaft analysiert. Im Falle eines stillgelegten Fahrzeugs dürfen Reparaturen nur mit vorheriger Zustimmung der Gesellschaft und in Übereinstimmung mit den gegebenen Anweisungen durchgeführt werden.

7) Die Preise beinhalten eine Versicherung mit beschränkter Haftung gegenüber Dritten gemäß den in dem Land geltenden Gesetzen, von denen eine Kopie in der Geschäftsstelle der Gesellschaft eingesehen werden kann.
Der Kunde kann sich für die Zusatzversicherungen CDW (collision damage waver), SCDW (super damage waver) und TP (theft protection) entscheiden. Wenn der Kunde eine dieser Versicherungen wählt, werden die Bedingungen und Ausnahmen davon Teil des Vertrages. Alle Einzelheiten und Informationen zu den Versicherungen werden dem Kunden von der Gesellschaft zur Verfügung gestellt. Auch wenn der Kunde CDW und SCDW akzeptiert, gehen alle Schäden, die an dem gemieteten Happy Car Fahrzeug durch Missbrauch desselben verursacht werden, zu Lasten des Kunden. Diese Versicherung entbindet den Kunden nicht von der Haftung für Schäden, die im oberen und unteren Teil des Fahrzeugs verursacht werden, ohne dass es zu einer Kollision kommt. Im Falle eines Unfalls, der durch überhöhte Geschwindigkeit, Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder durch Fahrlässigkeit verursacht wurde, ist die CDW- oder SCDW-Versicherung wirkungslos, und der Kunde zahlt Happy Car den vollen Betrag für die Reparaturkosten, das Abschleppen des Fahrzeugs und eine Entschädigung für die Zeit, in der das verunfallte Fahrzeug außer Betrieb ist.

8) Der Mietvertrag endet an dem vom Mieter gewählten Tag. Wenn eine Verlängerung erforderlich ist, muss der Mieter 24 Stunden vor dem vereinbarten Enddatum zu einem Happy Car Büro gehen.
Wird eine solche Genehmigung nicht erteilt, wird davon ausgegangen, dass das Fahrzeug ohne Zustimmung des Unternehmens benutzt wird, was strafbar ist und in der Verantwortung des Fahrers liegt.
Der Mieter muss das Fahrzeug innerhalb der Geschäftszeiten an den Ausgangsort zurückbringen, es sei denn, er hat eine ausdrückliche Genehmigung.

9) Die geschätzten Kosten für die Anmietung und alle erworbenen Zusatzleistungen sind bei der Übernahme des Fahrzeugs durch den Kunden auf der Grundlage des gültigen Tarifs zu zahlen. Er verfügt über eine zu zahlende Selbstbeteiligung und der Wert hängt von der Mietgruppe und den Tabellen in Kraft ab.

10) Der Mieter verpflichtet sich weiterhin, die Interessen der Miet- und Mietversicherungsgesellschaft im Falle eines Unfalls während der Laufzeit des Mietvertrages zu vertreten:
     a) Beschaffung von Namen und Adressen der Beteiligten und Zeugen;
     b) Kein Eingeständnis von Haftung oder Schuld;
     c) das Fahrzeug nicht ohne angemessene Vorkehrungen zur sicheren Bewachung und Sicherung des Fahrzeugs zu verlassen;
     d) Sofortige Benachrichtigung der Polizei;

11) Jeder Unfall, Verlust, Beschädigung oder Diebstahl, muss sofort an die Polizei und die Happy Car innerhalb von 24 Stunden gemeldet werden, ist es die Mieter die volle Verantwortung, in einem assoziierten zu füllen, um in einem einvernehmlichen Anspruch Form zu füllen, wenn dieses Formular nicht an die Gesellschaft gegeben wird, die Optionen der Versicherung CDW, TP und SCDW werden als null und nichtig.
Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, mit Happy Car und seiner Versicherungsgesellschaft bei jeder Untersuchung oder Klage des Gesetzes zu kooperieren.

12) Ergänzungen oder Änderungen der Bedingungen dieser Vereinbarung sind ungültig, sofern sie nicht schriftlich vereinbart wurden.

13) Happy Car , lehnt Unfälle ab, die nicht bei der Polizei gemeldet wurden.
CDW und SCDW decken keine Schäden an Reifen, Brille und Aussehen sowie Unfälle, die durch überhöhte Geschwindigkeit und/oder Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss verursacht werden.

14) Im Falle eines Verstoßes gegen die Bestimmungen dieses Vertrages durch den Mieter können die persönlichen Daten des Mieters an Dritte weitergegeben werden, soweit dies zur Unterstützung von Wiederherstellungsmaßnahmen erforderlich ist.

15) Happy Car haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichen Gegenständen des Mieters oder eines Mitfahrers, die sich während der Mietzeit oder danach im Fahrzeug befinden.

Um für eine Rückgabe in Frage zu kommen, muss Ihr Artikel unbenutzt sein und sich in demselben Zustand befinden, in dem Sie ihn erhalten haben. Außerdem muss er in der Originalverpackung sein.

Einige Arten von Waren sind von der Rückgabe ausgenommen. Verderbliche Waren wie Lebensmittel, Blumen, Zeitungen oder Zeitschriften können nicht zurückgegeben werden. Wir nehmen auch keine Produkte an, bei denen es sich um Intim- oder Hygieneartikel, gefährliche Materialien oder entflammbare Flüssigkeiten oder Gase handelt.

Wenn der Kunde das Fahrzeug eine Stunde nach der im Mietvertrag vereinbarten Zeit zurückgibt, muss er 10 € zahlen.

16) Lieferungen nach 19.00 Uhr nur am Flughafen. 

17) Hinterlegung

Bei der Abholung des Fahrzeugs wird eine Kaution (Selbstbeteiligung) auf einer Kredit- oder Debitkarte verlangt, deren Höhe je nach der gebuchten Fahrzeuggruppe variiert, um die Kosten für eventuelle Schäden, die am gemieteten Fahrzeug verursacht oder erlitten werden, Parkplätze, Bußgelder oder andere .

Nach Überprüfung und Abwesenheit von Schäden oder Kosten, wie Bußgelder oder andere, inhärent zu Ihrem Mietvertrag, die Franchise-Kaution wird durch die gleichen Mittel (Kredit-oder Debitkarte) erstattet werden

Brauchen Sie Hilfe?

Wenden Sie sich bei Fragen zu Erstattungen und Rückgaben an geral@happycarmadeira.pt.

de_DEGerman
nach oben gehen